“”

Renesas RX64M

Produktfinder »

RX64M und Industrie 4.0 - hiermit sind Sie bestens vorbereitet

RX64M 32-Bit-Mikrocontroller jetzt bei port verfügbar.

RX64M: PORT und RENESAS bieten die komplette Unterstützung für alle Marktführenden "industrial Ethernet Protokolle" wie PROFINET, EtherNetIP einschließlich des Feldbusses CANopen an. Hilfreiche Engineering Tools stehen ebenfalls zur Verfügung. 

RX64M

Status

auf Anfrage

auf Anfrage

Das neue Modell der RX-Familie mit dem stark weiterentwickelten RXv2-Kern, der abwärts kompatibel mit den RX-Kernen in aktuellen RX-Produkten ist. Er ermöglicht die Realisierung von Systemen mit Hochgeschwindigkeit bei niedrigem Verbrauch, durch den modernen RXv2 Kern. Er ermöglicht eine 1,6fache Leistung und 40 % weniger Stromverbrauch im Vergleich zum derzeitigen RX Produkte sowie eine noch höhere Code-Effizienz. Die RX64M Gruppe hat einen 552KB Arbeitsspeicher und eine Speicherkapazität von bis zu 4 MB. Diese Produktreihe ist bestimmt für Industrieanlagen, Netzwerkgeräte und andere Anwendungen, welche eine erweiterte Echtzeit-Performance und große Speicherkapazität benötigen.

Zu den Built-in Funktionen gehören der Ereignis Link Controller von der RX200 Reihe und zahlreiche Funktionen aus der RX63N Produktreihe, sowie SD-Karten Unterstützung und Audio-Interfaces, welche vom Markt verlangt werden. IEEE 1588 Industrielle Ethernet-Funktionen wurden hinzugefügt. Die RXv2 CPU können vier Typen von Daten behandeln: Ganzzahl, Gleitkommazahl, Bit, und Zeichenfolge. Das Renesas Mikrocontroller- und Mikroprozessor-Portfolio bietet Ihnen die am besten skalierbaren MCU / MPU-Plattformen und sind jetzt bei port erhältlich. Zusammen mit der Port-Technologie sind ihre Anwendungen für die anstehenden Herausforderungen der Zukunft, "Industrie 4.0", vorbereitet.

Das Renesas Starter Kit+ für den RX64M als benutzerfreundliches Evaluation Tool für den Mikrocontroller können Sie hier bestellen

RX64M Funktionen

CPU-Kern

RXv2 CPU

Taktfrequenz

120MHz

Stromversorgung

2,7 Bis 3,6 v

Mit doppelter Prozessoreinheit (FPU)

Gleitkommazahlen mit einfacher Genauigkeit-Verarbeitungseinheit (Unterstützung: Hinzufügen/subtrahieren/Vergleich/multiplizieren/dividieren und weitere Anweisungen)

Flash-ROM (Programmspeicher)

Max. 4MB

Flash-ROM (Datenspeicher)

Max. 64KB

RAM

Max. 512KB

On-Chip-Peripherie-Komponenten

  • Externer Bus: 177/176-Pin (32/16/8-Bit) 145/144/100-Pin (16/8-Bit)
  • DMAC: 8 Kanäle
  • DMAC für externen Bus-Transfer (EXDMAC): 2 Kanäle*
  • Daten-Transfer-Controller
  • 16-Bit Timer Puls Einheit: 6 Kanäle
  • Multifunktions-Zeitrelais-Puls-Einheit 3: 9 Kanäle
  • General PWM-Timer: 4 Kanäle
  • Port-Ausgang Aktiv: 3
  • Programmierbarer Impulsgenerator: Max. 32-Bit-Ausgabe
  • 8-Bit Timer: 4 Kanäle
  • Compare Match Timer: 4 Kanäle
  • Zwei Vergleich Match Timer W:2-Kanälen
  • Echtzeituhr
  • Watchdog-Timer
  • Unabhängige Watchdog-timer
  • Ethernet Controller: 177/176-Pin: 2 ch; Andere: 1 ch
  • PTP-Controller für Ethernet
  • DMA-Controller für Ethernet-Controller (EDMAC)
  • USB 2.0 Fullspeed (Host/Funktion/OTG): 177, 176-Pin: 2channels; 145,144,100-Pin: 1channel;
  • Serielle Kommunikationsschnittstelle (SCIg): 177, 176, 145, 144-polig: 8 Kanäle; 100-Pin: 6 Kanäle
  • Serielle Kommunikationsschnittstelle mit FIFO (SCIF): 177, 176, 145, 144-polig: 4 Kanäle; 100-Pin-Anschluss: 2 Kanäle
  • Serielle Kommunikationsschnittstelle (SCIh)
  • I2C-Bus-Schnittstelle: 2 Kanäle
  • Serieller Peripherie-Schnittstelle (RSPI)
  • CAN: 176, 177, 145, 144-polig: 3 Kanäle; 100-Pin-Anschluss: 2 Kanäle
  • Quad serieller Peripherie-Schnittstelle (QSPI)
  • Serielle sound-Schnittstelle: 2 Kanäle
  • Sampling-Rate-Komparator
  • SD-Host-Schnittstelle
  • MMC-Host-Schnittstelle
  • Parallel Data capture-Gerät: 176, 177, 145, 144-polig
  • 12-Bit A/D Wandler: 176, 177, 145, 144-polig: 29 Kanäle; 100-Pin: 22 Programme
  • 12-Bit D/A Wandler: 176, 177, 145, 144-polig: 2 Kanäle; 100-Pin-Anschluss: 1 Kanal
  • Temperatursensor
  • CRC-Rechner
  • Power on Reset Schaltung
  • Spannung-Erkennung-Schaltung (LVD)
  • Daten-Betrieb-Schaltung
  • Taktschaltkreis Frequenz Genauigkeit Messung
  • Verschlüsselungsfunktionen (AES/DES/SHA/RNG)  

 

On-Chip-Debuggen

mit Trace-Funktion

Schwachstrom-Verbrauch Modi

4 Modi

 

 

  • Sleep-Modus
  • All-Modul Clock Stop Modus
  • Software-standby-Modus
  • Tiefe Software Standby Modus

 

RX64M Gruppe vs. Package Lineup
RX64M Gruppe vs. Package Lineup
RX64M Gruppe: Blockschaltbild
RX64M Gruppe: Blockschaltbild