“”
25.06.2021

Multiprotokoll Support (PROFINET, EtherNetIP und EtherCAT) für die MCU STM32F, G, H, L Serie von ST Microelectronics


port erweiteret die Anbindung der SoM Module (Stack on Module) an die STM32 MCU Familie von ST Microelektronics. Mit der Firmware Erweiterung „µGOAL“ können nun alle Derivate der STM32F, STM32G, STM32L und STM32H Familie über SPI mit den SoM (Stack on Module) angebunden werden. Der Anwender ist nun in der Lage für alle genannten Derivate PROFINET (incl. MRP), EtherNetIP (incl. DLR) und EtherCAT anbieten zu können. 

Die Firmware Erweiterung µGOAL beschreibt ein Softwarepaket, das die Integration des SoM-Modules in Anwendungen ermöglicht, ohne eine vollständige GOAL-Framework-Plattform zu verwenden. Dadurch können nun zB. auch 8 Bit CPU´s mit 2KB RAM über SPI mit der Multiprotokoll-Support Technologie SoM  (Stack on Module)  angebunden werden. Dadurch wird es möglich, auch Low Cost bzw. Low Performance CPU´s die Möglichkeit der Einbindung in PROFINET, EtherNetIP und EtherCAT Umgebungen einfach und schnell zu ermöglichen. µGOAL ahmt die erforderliche Funktionalität aus dem GOAL-Framework nach, die speziell vom Application Controller Framework benötigt wird. Es ist auf verschiedene Weise konfigurierbar, um die Kompatibilität mit einer Vielzahl von Zielen zu gewährleisten. Die CCM-spezifischen Beispiele für Feldbusanwendungen können größtenteils ohne Anpassung wiederverwendet werden. 

Durch die Verwendung des Modules sind keine Investitionskosten in Form von Lizensen notwendig. Das Modul ist cUL / CE zertifiziert. Die Protokolle PROFINET, EtherNetIP und EtherCAT sind „PRE- Certified „und daher leicht zu integrieren.  

Eine umfangreiche Tool-Chain wie der ICE (Industrial Communication Explorer – ist kostenfrei enthalten) und der ICC (Industrial Communication Creator – optional erhältlich) erleichtern die Intergartion erheblich.  

Zum einfachen Tetsen bietet die Firma port GmbH EVAL Kits basierend auf denm STM32F4 oder STM32F7 an.

Hilfreiche Links für mehr Informationen: